Energiepreis 2021 des Landkreises Starnberg 

Die Schreinerei Pfisterer (Farchach) hat den 1. Platz beim Energiepreis 2021 des Landkreises Starnberg gewonnen.
Herzlichen Glückwunsch!

Diesen Preis hat sich die Schreinerei Pfisterer verdient, durch klare und konsequente Ausrichtung an dem Ziel, eine nachhaltig wirtschaftende Schreinerei im Sinne von Ökonomie, Ökologie und sozialen Aspekten zu führen und an die Nachfolgegeneration zu übergeben.

Rupert Pfisterer:
„Ich denke, dass wir mit der Komplexität unseres Handelns in den Bereichen Ökologie, Ökonomie und dem menschlichen Miteinander die Jury beeindruckt haben. Die Bewerbung war für uns nicht viel Aufwand, da wir unsere „Nachhaltige Strategie“ eingereicht hatten, die Klimaneutralität, ein paar Berechnungen, Bilder und den Zeitungsartikel vom dds dazulegten. …

Ein herzlicher Dank an Dich für Deine Unterstützung in Sachen Nachhaltigkeit.“

Stefan Angermüller:

Es macht mir sehr viel Spaß, mit dem Team der Schreinerei Pfisterer an ihrer nachhaltigen Strategie mitzuarbeiten und mit meinen Impulsen dazu beizutragen zu dürfen, nun einen weiteren „Good Practice Betrieb“ im Handwerk zu haben.

Preisträger 2021

Der 1. Preis für die Schreinerei Pfisterer
ist für die Nachfolgegeneration ein Grund zur Hoffnung
!

Foto: https://www.lk-starnberg.de/energiepreis

Stefan Angermüller